Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

Stellen ID:  26097
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Berlin-Lichtenberg, DE, 10365

Stellenumfang:  Vollzeit

Im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge wird für unseren Pflegebereich am Standort Berlin-Lichtenberg zum 01.04.2023 Verstärkung gesucht als:

 

Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann (m/w/d)

 

Das Besondere an uns: 

 

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR DWBO (1. Jahr: 1231 Euro, 2. Jahr: 1310 Euro, 3. Jahr: 1415 Euro)  
  • Hilfe bei der Wohnungssuche bzw. ein Platz in unserem Wohnheim
  • Betriebliche Altersvorsorge die komplett durch den Arbeitgeber finanziert wird (4 % des Bruttogehalts)   
  • Jahressonderzahlung
  • Individuelle Begleitung in allen Fachbereichen durch qualifizierte Praxisanleiter (m/w/d)
  • Pflegeschule auf dem Gelände
  • Sehr hohe Übernahmequoten 
  • Eine nach der Ausbildung arbeitgeberfinanzierte Weiterbildung oder duales Studium genießen 
  • Jobticket-Option
  • Vielfältige Veranstaltungen, Firmenrabatte, Firmen-Fitness, Personalrabatte in unserer Klinikapotheke
  • Berücksichtigung bei der Dienstplangestaltung
  • Attraktive Lage im Landschaftspark Herzberge mit guter Anbindung an das Berliner ÖPNV-Netz sowie Parkplätze für Mitarbeitende

 

 

Ihr Profil:

 

  • Gesundheitliche und persönliche Eignung
  • Mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) oder
  • Guten qualifizierten Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung von mind. 2 Jahren oder
  • Abschluss einer landesrechtlich anerkannten Ausbildung in der Pflegehilfe von min. 1 jähriger Dauer
  • Deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
  • Bereitschaft zur Arbeit in Schichten sowie an Wochenenden und Feiertagen 

 

 

Ihre Aufgaben: 

 

  • Hilfsbedürftige Menschen jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern
  • Bereitschaft zum Erlernen der Grund-, Beatmungs- und Intensivpflege sowie alle weiteren Pflegeprozesse 

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir gem. § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19 Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Katharina Gottwald (Schulleiterin) unter der Telefonnummer 030 5472 5101 gerne zur Verfügung.

 

Das klingt ansprechend?

Dann bewerben Sie sich schnell und unkompliziert mit wenigen Klicks direkt über unser Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.