Psychologe / Psychologin (m/w/d) | Bethel.regional | Region Ostwestfalen

Stellen ID:  30261
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Hövelhof, DE, 33161

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional 

Sie möchten Ihre psychologische Expertise einsetzen, um Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen in ihrem Alltag zu unterstützen?

Unsere Leistungen richten sich an Klientinnen und Klienten mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen, Abhängigkeitserkrankungen, erworbenen Hirnschädigungen und für Menschen, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind. Das Ziel ist es Selbstbestimmung, Unabhängigkeit und Teilhabe zu fördern. Dabei bieten wir verschiedene niedrigschwellige und bei Bedarf aufsuchende Hilfen in Ostwestfalen.

 

Heute suchen wir Sie, um unser Angebot in der Region Ostwestfalen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristetin Teilzeit (mit bis zu 23 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Psychologe / Psychologin*

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung: Individuelle psychologische Diagnostik, Einzelgespräche und Gruppenangebote sowie Krisenintervention.

  • Teamarbeit: Beratung der Teams und Unterstützung bei der Reflexion des Betreuungsalltags.

  • Vernetzung: Zusammenarbeit mit anderen Diensten und Angeboten in Bethel.regional.

  • Engagement: Mitwirkung in regionalen Arbeitsgruppen und Projekten, um die Teilhabe der Klientinnen und Klienten zu fördern.

 

Was wir bieten:

  • Stellenumfang: Sicherheit durch Rahmendienstplan und Flexibilität beim Stellenanteil mit 23 Stunden/wöchentlich

  • Vielfältige Aufgaben: Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Bereich der Unterstützung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, psychischen Erkrankungen und erworbenen Hirnschädigungen.

  • Persönliches Wachstum: Nutze unsere umfangreichen Fort- und

  • Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Gesundheitsförderung: Betriebssportgruppen, Online-Kurse,

  • Einzelberatung, Zahnersatzbeihilfen

  • Familie: Geburtsbeihilfe, Kinderzuschlag und Ferienprogramm in Bielefeld

  • Überdurchschnittliche Vergütung: Entlohnung nach den AVR DD

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psychologie (Diplom/Master).

  • Erfahrung: Fachkenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und erworbenen Hirnschädigungen.

  • Interesse und Engagement: Freude an der Arbeit mit Menschen und Engagement für neue Entwicklungen.

  • Kommunikationsstärke: Ausgeprägte kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität und Organisationstalent.

 

Bei Fragen hilft Ihnen Britta Gallner (Regionalleitung) T 0160 96672008 gerne weiter. Weitere Infos zu unserem Angebot finden Sie unter www.bethel-regional.de/angebotsfinder.html.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 30261 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.


Stellensegment: Developer, Psychology, Technology, Healthcare