Bereichskoordination (m/w/d) | Tagesgestaltende Angebote EN-Süd | Ennepetal/Gevelsberg

Stellen ID:  29129
Arbeitsfeld:  Psychiatrie / Suchthilfe / Wohnungslosenhilfe
Standort: 

Ennepetal, DE, 58256 Gevelsberg, DE, 58285

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Sie, um unser Team Tagesgestaltende Angebote EN-Süd in Gevelsberg & Ennepetal zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (mit bis zu 29,25 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Bereichskoordination*

 

Ihr Job 

  • Sie unterstützen die Bereichsleitung bei personellen, organisatorischen, konzeptionellen und administrativen Aufgaben

  • Sie wirken an der fachlichen Weiterentwicklung des Angebots und der Umsetzung des BTHG mit

  • Sie bereiten Dienst- und Fallgespräche vor, führen diese durch und unterstützen die interne Kommunikation

  • Sie übernehmen in Absprache mit der Bereichsleitung die Dienst- und Einsatzplanung, sowie ggf. andere Querschnittsaufgaben und organisatorischen Aufgaben

  • Die Anleitung von Mitarbeitenden des Basisdienstes, ehrenamtlichen Mitarbeitenden sowie Praktikanten/Praktikantinnen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben

  • Sie übernehmen außerdem die Konzeption von (Gruppen-) Angeboten, die Mitstrukturierung der Tagesgestaltenden Angebote sowie Durchführung von Angeboten/ Modulen

 

Unser Angebot – für Dich

  • Überdurchschnittliche Vergütung nach AVR DD, dem Tarif der Diakonie Deutschland, EG 8: Das Einstiegsgehalt liegt bei ca. 3.967 € brutto/Monat (bei zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung und bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Stunden/Woche)

  • Flexibler Arbeitsbeginn, gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • 31 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

  • Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

  • Jahressonderzahlungen, Mitarbeitendenrabatte und viele weitere Sozialleistungen

  • Fach- und Beratungsdienste für herausfordernde Arbeitssituationen

  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedensten Arbeitsfeldern und an zahlreichen Standorten

 

Ihr Profil  

  • Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung als Ergotherapeut, Erzieher, Heilpädagoge oder Personen mit vergleichbarer
    Ausbildung  (m/w/d)

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer seelischen chronifizierten Erkrankung, mit und ohne Suchterkrankung

  • Teilhabe- und sozialraumorientiertes Denken und Handeln

  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kommunikationskompetenz

  • Krisenmanagementfähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise

  • Gute EDV-Kenntnisse, Office-Programme, Clinic Planner, DoSys

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

 

Bei Fragen hilft Ihnen Liane Möller (Bereichsleitung) T 01707097925 gerne weiter. Weitere Infos zur Einrichtung finden Sie unter www.bethel-regional.de/angebotsfinder.html.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 29129 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.


Stellensegment: Developer, Technology