Projektleitung (m/w/d) | Modellprojekt BRAVO | Bielefeld

Stellen ID:  26549
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Bielefeld, DE, 33602

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regionalWerden Sie Teil unseres Teams, das das Ziel verfolgt, Menschen mit Behinderungen über verfügbare und nutzbare technische Unterstützungssysteme zu beraten und somit ihre Teilhabemöglichkeiten zu erweitern. In diesem dreijährigen Modellprojekt soll ein Beratungszentrum für Assistive Technologien entwickelt und umgesetzt werden.

 

Zur Unterstützung bei der Umsetzung unserer Aufgaben im Projekt BRAVO - Modellprojekt zur Entwicklung eines Beratungszentrums für Assistive Technologien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Projektleitung*

 

 

Ihr Job

  • Projektleitung und – koordination des Modellprojektes BRAVO

  • Konzeptentwicklung/Projektplanentwicklung für den Aufbau des Beratungszentrums

  • Öffentlichkeitsarbeit zur Bewerbung des Beratungsangebots zu assistiven Technologien

  • Zusammenarbeit mit Forschung zur Entwicklung und Nutzung von Unterstützungstechnologien im Kontext von Behinderung

  • Stärkung der Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft (Netzwerkarbeit)

  • Führung und Motivation der Projektmitarbeitenden

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister) als Sozialwissenschaftler, Gesundheitswissenschaftler o.ä. (m/w/d)

  • Konzeptionelle Fähigkeiten und anwendungsbezogenes Fachwissen in Bezug auf technische Assistenzsysteme

  • Erfahrungen in der Beratung von Menschen mit Beeinträchtigungen

  • Unternehmerische, analytische und lösungsorientierte Denkweise

  • Erfahrungen in Projektmanagement und -koordination

  • Kommunikationsstärke und ein sicheres, überzeugendes Auftreten

 

Unser Angebot

  • Vergütung nach AVR DD, dem Tarif der Diakonie Deutschland, EG 11

  • Einen Stellenanteil mit bis zu 39 Stunden wöchentlich

  • Attraktiver Arbeitsplatz mit vielfältigen Möglichkeiten zur Vernetzung in unterschiedliche Arbeitsfelder

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

  • Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

  • Jahressonderzahlungen, Mitarbeitendenrabatte und viele weitere Sozialleistungen

  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Entwicklungsmöglichkeiten in verschiedensten Arbeitsfeldern und an zahlreichen Standorten

 

Bei Fragen hilft Ihnen Mark Weigand (Geschäftsführung Bethel.regional) T 0231-534250-107 gerne weiter. 

 

Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 26549 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.


Stellensegment: Project Manager, Technology