Pädagogische Fachkraft (m/w/d) | Hans Lachmann-Haus | Bielefeld

Stellen ID:  24261
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Bielefeld, DE, 33689

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Dich, um unser Hans-Lachmann-Haus in Bielefeld-Eckardtsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (mit bis zu 19,50 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Pädagogische Fachkraft*

 

Unser Angebot - für Dich

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag, für mehr Planungssicherheit

  • Ein Stellenanteil von 19,50 Stunden wöchentlich - ideal, um im Fachkraftstatus auch als Werkstudentin oder Werkstudent nicht den Kontakt zur Praxis zu verlieren, oder um ein hohes Maß von Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten

  • Gemeinsam können wir Deine Dienstzeiten im Schichtdienst semesterweise an Deinen Semesterwochenplan oder z.B. an die Betreuungszeiten Deiner Kinder anpassen

  • Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)

  • Familienfreundliche Sozialleistungen, wie z.B. Kindergeldzuschüsse

  • Individuelle Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. BTHG, Studio3, Autismus und TEACCH) sind selbstverständlich

  • Mitarbeiterrabatte zu einer großen Bandbreite - von Reisen über Veranstaltungen bis hin zu Mode

  • Attraktive Vergütung nach AVR DD EG 7 - im Vergleich überdurchschnittlich

 

Dein Profil - das bringst Du mit

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger / Heilpädagoge / Erzieher (m/w/d) oder Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Erziehungswissenschaften (m/w/d)

  • Gerne Erfahrung im Bereich der Behindertenhilfe und/oder Psychiatrie - oder Lust, diesen Bereich kennenzulernen

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und am Wochenende

  • Du bringst Standfestigkeit, Flexibilität und Kreativität mit, um Teilhabebedarfe gemeinsam im Team mit den Klientinnen und Klienten zu gestalten

  • Du hast Lust darauf, ein passgenaues, perspektivorientiertes Setting gemeinsam im Team zu entwickeln

  • Idealerweise hast Du einen Führerschein Klasse B

 

Dein Job - mit Herz und Verstand

  • Im Mittelpunkt Deiner Arbeit stehen Menschen mit Teilhabebedarfen im Bereich der kognitiven Kompetenzen, die gleichzeitig auch weitere Teilhabebedarfe in den Bereichen Epilepsie, Autismus und psychiatrische Zusatzdiagnosen haben

  • Gemeinsam mit den Klientinnen und Klienten entwickelst Du Angebote, um eine gelingende Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen - dabei gehst Du auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse ein und gestaltest passgenaue Angebote

  • Ebenfalls arbeitest Du hilfefeldübergreifend, um individuell auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen zu können - z.B. mit der WfbM, dem Krisenteam oder dem Fachdienst Autismus

  • Darüber hinaus unterstützt Dich ein multiprofessionelles Team, mit dem Du Dich austauschen kannst, um Deine Arbeit zu gestalten

  • Die Dokumentation rundet Deine Arbeit ab

 

 

Bei Fragen hilft Dir Birgit Saneke (Bereichsleitung) T 0521 144 1245 gerne weiter.

 

Solltest Du Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 24261 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich hier duzen, aber im Bewerbungsprozess auf die Sie-Form zurückgreifen, bis wir uns besser kennengelernt haben.

 

Werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Deine christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Du und Deine Talente, mit denen wir Dich herzlich willkommen heißen.


Jobsegment: Developer, Technology