Lehrkraft (m/w/d) im Projekt

Stellen ID:  22441
Arbeitsfeld:  Schulen / Fort- und Weiterbildung
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Teilzeit

In der Stiftung Bethel suchen wir für unser Friedrich v. Bodelschwingh Berufskolleg am Standort Bielefeld-Bethel zum 15.08.2022 eine:

 

Lehrkraft (m/w/d) im Projekt

 

Die Stelle ist befristet mit einem Stellenanteil von 26,52 Stunden/Woche.

 

Ihre Aufgaben:
 

  • Ziel des Vorhabens ist die abgestimmte bzw. vereinheitlichte Förderung der Lese- u. Schreibkompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler an außerunterrichtlichen Lernorten
  • Unterstützung der Projektleitung am Kerschensteiner Berufskolleg bei der Erfüllung der konzeptionellen und verwaltungstechnischen Aufgaben des Projektes Durchgängige Sprachbildung im Sinne des Erlasses „Vielfalt gestalten – Teilhabe und Integration durch Bildung“
  • Aufbau einer geordneten Zusammenarbeit mit externen Bildungsträgern zur Förderung der Lese- und Schreibkompetenz
  • Einbindung der Arbeit und der Ergebnisse des Projektes in das Kerschensteiner Berufskolleg und seine auch außerunterrichtlichen Angebote
  • Entsprechende übergreifende Fragestellungen mit in den Blick nehmen, insbesondere im Hinblick auf Implementierung der Inhalte der Durchgängigen Sprachbildung am Kerschensteiner Berufskolleg
  • Teamarbeit mit der Projektleitung, der AG Durchgängige Sprachbildung und dem Kollegium realisieren
  • Unterricht am Kerschensteiner Berufskolleg, schwerpunktmäßig im Rahmen der zu realisierenden Konzepte
  • Entwicklung von schülergerechten bzw. sprachsensibel formulierten Unterrichtsmaterialien unter Nutzung moderner digitaler Medien
     

Ihre Qualifikation und was Sie noch mitbringen:
 

  • Masterabschluss in Germanistik o. ä.
  • Erfahrungen aus sprachsensiblem Unterricht
  • Fähigkeiten zur konstruktiven und gestalterischen Zusammenarbeit mit den Deutsch- und Fachlehrern/innen in allen Fachbereichen
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und der Erstellung von Konzepten
  • Erfahrungen im Umgang mit lernbeeinträchtigten Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher kultureller Herkunft
  • Kenntnisse und Bereitschaft zur Arbeit mit modernen Medien
  • Als diakonische Einrichtung erwarten wir, dass Sie den kirchlich-diakonischen Auftrag bejahen, mit vertreten und an der praktischen Umsetzung mitarbeiten
  • Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis
     

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler in besonderen Lebenslagen individuell zu fördern
  • Beim Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen eine Vergütung nach TVL EG 12
     

Detaillierte Informationen über unsere Schule finden Sie unter:
www.fvb-bk-bethel.de 

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Neugierig geworden? Bei Fragen rufen Sie gerne Angelika Kettmann unter 0521/1442861 an.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Registrieren Sie sich dazu mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN oder schicken Sie uns eine E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 22441 an bewerbungen@bethel.de.