Fachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Berufsförderung

Stellen ID:  21196
Arbeitsfeld:  Arbeit und berufliche Rehabilitation / Werkstätten
Standort: 

Bielefeld, DE, 33689

Stellenumfang:  Vollzeit

In der Stiftung Bethel suchen wir im Stiftungsbereich proWerk für die Werkstatt am Bullerbach in Bielefeld-Eckardtsheim, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit ca. 150 Plätzen, eine:

 

Fachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Berufsförderung

 

Die Stelle ist befristete vom 01.08.2022 - 31.07.2024, Stellenanteil 39,00 Stunden/Woche.
 

Der Arbeitsbereich 9 der Werkstatt am Bullerbach ist eine auf Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung spezialisierte Abteilung mit 15 Plätzen. Zu den Aufgaben der dortigen Fachkräfte gehören in erster Linie die Begleitung und Assistenz von Menschen mit einer Autismus-Spektrums-Störung.
 

Wie Sie uns unterstützen:

  • Die Begleitung und Assistenz von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsbildern.
  • Die Steuerung und Abwicklung der Montage und Verpackungsaufträge.
  • Die Gestaltung arbeitsbegleitender Angebote.
  • Die pflegerische Unterstützung bei der Selbstversorgung der Menschen mit einer Behinderung.
  • Die Mitarbeit bei der Umsetzung der pädagogischen Ziele und der konzeptionellen Weiterentwicklung.
  • Die Kontaktgestaltung zum Wohnbereich, Angehörigen und weiteren internen und externen Kooperationspartnern.
  • Die Dokumentation des Rehabilitationsprozesses.


Was wir uns wünschen:

  • Eine abgeschlossene 3-jährige pädagogische Ausbildung (Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in mit Schwerpunkt Heilpädagogik, Ergotherapeut/in)
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Akzeptanz und professioneller Umgang mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und individuellen Einschränkungen und Verhaltensweisen
  • Bereitschaft zu arbeitsgruppenübergreifender Zusammenarbeit innerhalb der Werkstatt
  • Grundlegende PC-Kenntnisse in gängigen EDV-Programmen (Outlook, Word und Excel)

 

Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Eine Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Arbeitsbereich, in dem Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen gefördert und unterstützt werden.
  • Die Einbindung in ein multiprofessionelles Team.
  • Eine fachliche Unterstützung durch Kolleginnen und Kollegen und zusätzliche Fortbildungsangebote.
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht- und Wochenenddienst.

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).

 

Neugierig geworden? Bei Fragen rufen Sie gerne Viktor Wächter unter 0521 144 1744 an.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 21196 an bewerbung-prowerk@bethel.de.

 


Jobsegment: Rehabilitation, Healthcare