Laden...

Assistenzarzt (m/w/d) in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Stellen ID:  11487
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33611

Stellenumfang:  Vollzeit

Für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie suchen wir im Zuge des weiteren Aufbaus der Klinik zum nächstmöglichen Termin einen interessierten und motivierten Neueinsteiger (Common Trunk) mit Approbation als ASSISTENZARZT (m/w/d).

Nähere Informationen zur Klinik finden Sie hier.

 

SCHWERPUNKTE
Vielseitige und interessante Tätigkeit mit Abbildung des gesamten Spektrums der Allgemein- und Viszeralchirurgie außer der Transplantationschirurgie. Zu den Schwerpunkten der Klinik zählen die komplexe onkologische Chirurgie von Magen/Ösophagus, Leber und Pankreas, die Kolorektale sowie Endokrine Chirurgie. Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist integraler Bestandteil des Tumorzentrums Bielefeld an unserem Klinikum. Einen hohen Stellenwert haben die minimal-invasiven Standardverfahren (4K-Systeme) in der Versorgungschirurgie sowie auch in der onkologischen Chirurgie. Zudem werden komplexe Eingriffe regelhaft mit dem DaVinci-Roboter durchgeführt. Im Rahmen des zertifizierten überregionalen Traumazentrums des EvKB werden polytraumatisierte Patienten viszeralchirurgisch mitversorgt. Die Klinik verantwortet gemeinsam mit der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie am zertifizierten Bauchzentrum Bielefeld 90 Betten am Campus Bielefeld-Bethel und leitet wissenschaftlich das EvKB-Zentrum für Allgemein-, Thorax-, Gefäß- und Viszeralchirurgie (ZAGTV) der betreffenden drei EvKB-Kliniken mit einer Gesamtfallzahl von jährlich 3.700 Fällen, darunter über 800 ambulante.


ANGEBOT
Wir bieten Ihnen eine strukturierte curriculäre und individualisierte Aus- und Weiterbildung einschließlich Einsätzen in der interdisziplinären Zentralen Notaufnahme und auf der operativen Intensivstation. Es bestehen sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten. Frühe Einsätze im OP sind für uns auch bei Berufsanfängerinnen und -anfängern selbstverständlich.

Im Rahmen der neu-gegründeten Medizinischen Fakultät OWL der Universität Bielefeld bestehen, neben Ihrer klinischen Tätigkeit, vielfältige Optionen zur Förderung Ihrer akademischen Weiterentwicklung. So haben Sie Gelegenheit zur Mitwirkung in der Lehre und Unterstützung etablierter klinischer und klinisch-experimenteller Forschungsprojekte unserer Klinik in der Regelarbeitszeit. Wissenschaftliche Themen wie “Tumorstammzellen“, „Leberschädigung und -regeneration bei benignen und malignen Erkrankungen“ und “Implementierung Künstlicher Intelligenz in der Chirurgie“ werden im Rahmen des Forschungsverbundes BioMedizin Bielefeld (BMBF) e.V. in Kooperation mit der Universität Bielefeld in enger Vernetzung mit den Fakultäten der Biologie, Physik, Chemie sowie den Gesundheits- und Ingenieurwissenschaften sowie in weiterer nationaler wie internationaler Vernetzung umgesetzt. Klinische Forschungsschwerpunkte liegen u.a. in der Robotischen Viszeralchirurgie und Techniken der NOTES-Chirurgie.

Der Chefarzt besitzt die vollen Weiterbildungsermächtigungen für das Fach Allgemein-, Viszeral- und Spezielle Viszeralchirurgie.


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.


Jobsegment: Gastroenterology, Healthcare