Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) - Kinder- und Jugendmedizin (Neuropädiatrie)

Stellen ID:  28582
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Für die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Termin - zunächst befristet bis Juni 2025, Entfristung vorgesehen - für ein multizentrisches Innovationsfonds-Projekt zu neuen Versorgungsformen in der Neuropädiatrie in Voll- oder Teilzeit eine OBERÄRZTIN/einen OBERARZT (m/w/d). 


IHRE AUFGABEN

  • Sie unterstützen den Aufbau IT-gestützter sektorenübergreifender Patientenpfade für die Versorgung von Kindern mit Komplex-Chronischen Neurologischen Erkrankungen (KoCoN)
  • Sie sind aktiv an der Mitgestaltung des Studienzentrums und des Zentrums für seltene (pädiatrische) Erkrankung beteiligt und können sich ebenfalls bei der Mitgestaltung des Medizinischen Zentrums für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen einbringen
  • Sie erwartet ein abwechslungsreiches Behandlungsspektrum im ambulanten und (tages-)stationären Setting
  • Sie haben Interesse daran, unsere modernen Behandlungskonzepte weiterzuentwickeln
  • Es bereitet Ihnen Freude, junge Kolleginnen und Kollegen in der Aus- und Weiterbildung zu unterstützen und zu fördern

 

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über die (deutsche) Approbation als Ärztin oder Arzt sowie die Facharztanerkennung (m/w/d) Kinder- und Jugendmedizin 
  • Sie verfügen über eine hohe Fachkompetenz und haben ein großes Interesse, kontinuierlich die besten Behandlungswege für unsere Patientinnen und Patienten zu finden
  • Sie sind neugierig und möchten gerne mit anderen Berufsgruppen in einer zukunftsorientierten Klinik zusammenarbeiten 
  • Sie haben Interesse und Freude an wissenschaftlichem Arbeiten und wollen sich ebenfalls in der Lehre einbringen

 

IHRE VORTEILE

  • Durch die Mitarbeit in einem spannenden multizentrischen Innovationsfonds-Projekt zu neuen Versorgungsformen wirken Sie aktiv an der Entwicklung der Versorgung von Versorgung von Kindern mit einem komplex-chronischen, neurologischen Symptomgeschehen mit
  • Im Zuge einer qualifizierten Einarbeitung unterstützt das gesamte Team -natürlich wird jede neue Kollegin und jeder neue Kollege durch feste Ansprechpartner begleitet
  • Eine unbefristete Weiterbeschäftigung im Studienzentrum und Mitarbeit bzw. Aufbau des Zentrums für seltene (pädiatrische) Erkrankungen und des Medizinischen Zentrums für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen ist vorgesehen
  • Als Standort des jungen Universitätsklinikums OWL der Universität Bielefeld hat sich unser Haus, das Evangelische Klinikum Bethel, der Medizin von morgen verschrieben; Alle gängigen Forschungsansätze und Lehrformen können Sie bei uns lernen und anwenden
  • Wir fördern Ihre medizinische Laufbahn durch die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation
  • Als diakonisches Unternehmen ist es für uns ein Selbstverständnis, lebensphasenorientierte Pläne durch flexible und zuverlässige Arbeitszeitmodelle zu unterstützen
  • Freuen Sie sich darauf, klinikinterne und auch externe Fortbildungen zu besuchen – Dies beinhaltet insbesondere die Möglichkeit zum Erwerb des EEG-Scheins und des Zertifikats Epileptologie


Passen wir zusammen? Das können wir am besten in einem persönlichen Gespräch erfahren. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen. 
 

 

Sie haben Fragen zum Stellenangebot?
Univ.-Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann (Klinikdirektor)
Telefon: 0521 772-78045


Stellensegment: EEG, Medical Technologist, Neurology, Healthcare