Psychologie-Studierende (m/w/d) in der neuropsycholog. Forschung der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Stellen ID:  8761
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie bietet regelmäßig Studienbegleitende Praktika in Vollzeit oder Teilzeit für PSYCHOLOGIESTUDIERENDE (m/w/d) in einem Umfang in einer kollegialen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre an.


Studierende können sich während des Praktikums Einblick in unsere neurophysiologisch und neuropsychologisch ausgerichteten Forschungsprojekte verschaffen. Hierbei geht es insbesondere um die Untersuchung und Entwicklung, neuer innovativer Methoden zur Behandlung von chronischen neuropsychiatrischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Zudem kann ein klinisch-psychiatrisches Praktikum absolviert werden. Derzeit bieten wir stationäre Behandlungen für Kinder und Jugendliche in akuten Krisen auf unserer Akutstation, geplante stationäre Therapien auf unserer Jugendstation, sowie teilstationäre Behandlungen für Kinder und Jugendliche in unserer Tagesklinik an.

 

TÄTIGKEITSSCHWERPUNKTE

  • Mitarbeit in Forschungsprojekten (Literaturrecherche, Datenerhebung und -verarbeitung, Rekrutierung, Hospitation bei neuropsychologischen Untersuchungen)
  • Begleitung der Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen psychischen Erkrankungen unter Anleitung von Psychologischen Psychotherapeuten/innen
  • Einblicke in die fachübergreifende Arbeit eines multiprofessionellen Behandlungsteams
  • Übernahme administrativer Aufgaben und Teilnahme an Teamsitzungen


VORAUSSETZUNGEN

  • Psychologiestudium im Masterstudiengang oder fortgeschrittenen Bachelorstudiengang (mind. im 4. Semester)
  • Interesse an psychotherapeutischer Arbeit und/oder neuropsychologischer Forschung sowie Engagement
  • Vorerfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten mit Literaturrecherche,
  • Statistik, Rekrutierung, Datenerhebung etc. sind wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute IT-Anwenderkenntnisse (Microsoft Office, SPSS o.ä.)
  • gute Organisationsfähigkeit sowie eine verlässliche, gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns jederzeit auf Ihre Onlinebewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und aktuellem Transcript.


Nähere Auskünfte erteilt:
Frau Dr. Julia Siemann (Leitung des Forschungslabors), Tel. 0521 772-76961


Jobsegment: Neurology, Psychology, Healthcare