Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) | Bethel.regional | Dortmund

Stellen ID:  26069
Arbeitsfeld:  Verwaltung / IT
Standort: 

Dortmund, DE, 44143

Stellenumfang:  Teilzeit

In der Geschäftsstelle Dortmund im Stiftungsbereich Bethel.regional suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (35 Stunden wöchentlich) eine:

 

Assistentin / Sekretärin der Geschäftsführung*

 

 

Ihr Job

  • Sie verantworten die eigenständige Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Aufgaben des Sekretariats der Geschäftsführerin

  • Sie übernehmen umfassend, selbständig und weitsichtig das Terminmanagement für die Geschäftsführerin und die von ihr verantworteten Gremien

  • In Abstimmung mit der Geschäftsführerin bearbeiten Sie eigenständig den internen und externen Schriftverkehr

  • Ebenso übernehmen Sie nach Rücksprache die Planung, Vor- und Nachbereitung von Meetings, Konferenzen und Veranstaltungen

  • Entsprechend der Vorgaben erstellen Sie PowerPoint-Präsentationen und Texte

  • Sie übernehmen darüber hinaus die Sicherstellung einer zeitgerechten und reibungslosen internen und externen Kommunikation

  • Sie kümmern sich um das Informations- und Dokumentationsmanagement sowie die Datenpflege und -verwaltung

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder ähnliche relevante Ausbildung, z. B. Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement oder Bachelor-Abschluss im Bereich Wirtschaft oder Soziales

  • Einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position

  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, hohes Maß an Flexibilität und Organisationsgeschick, genaue Arbeitsweise mit dem Blick für Details, gutes Zeitmanagement sowie Kreativität

  • Ein hervorragendes Ausdrucks- und Sprachvermögen

  • Ausgeprägte Empathie, Diskretion, Integrität und Dienstleistungsorientierung

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint)

 

Unser Angebot

  • Überdurchschnittliche Vergütung nach AVR DD, dem Tarif der Diakonie Deutschland, EG 8: Einstiegsgehalt bei ca. 3967€ brutto/Monat (bei zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung und bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Stunden/Woche), hinzu kommen Jahressonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)

  • Vielfältige Sozialleistungen, u. a. eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge sowie Kinderzuschlag

  • Optimale Verkehrsanbindung des Büros

  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), zusätzlich zählen Heiligabend und Silvester als freie Tage

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag

  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre

  • Eine langfriste Perspektive bei einem großen diakonischen Arbeitgeber sowie die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung

 

Bei Fragen hilft Ihnen Verena Marita Schmidt (Geschäftsführerin) T 0231 534250104 gerne weiter.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 26069 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.