Quereinsteiger im Betreuungsdienst (m/w/d) ID 22562

Stellen ID:  22562
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Lübben, DE, 15907

Stellenumfang:  Teilzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Wir bewerben uns bei Ihnen am Arbeitsort 15907 Lübben im Landkreis Dahme Spreewald um Ihre unbefristete Mitarbeit für 37 psychisch erkrankte und kognitiv beeinträchtigte Menschen. Wir suchen zum 01.09.2022

 

Quereinsteiger im Bereich Besondere Wohnform/ Psychiatrie (m/w/d)

mit 30-35 Wochenstunden; unbefristet

 

Wir bieten Ihnen:

  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • eine Vergütung nach AVR Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (Grundgehalt EG 4 Vollzeit 2.570 € Arbeitgeber/innen Brutto)
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • jährliche Sonderzahlungen (insgesamt ein Monatsgehalt zusätzlich)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine zusätzliche Altersabsicherung
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • Beihilfeleistungen (z. B. für Zahnersatz)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • generell den Rückhalt durch einen zukunftsorientierten und starken Trägerverband.

 

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Förderung der Gemeinschaft im Wohnsetting
  • Unterstützungsleistungen bei Vorbereitung und Durchführung von Gemeinschaftsaktivitäten sowie Feste und Feiern im Wohnsetting,
  • Führen entlastender Gespräche
  • Abstimmung von Terminen im Lebens- und Wohnzusammenhang
  • Maßnahmen zur Abwendung von Krisen
  • Hilfestellungen im lebenspraktischen Bereich
  • Beratung zur und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu dritten im Wohnsetting
  • Vermittlung an bzw. Kontaktaufnahme zu medizinischen Not- oder Rettungsdiensten
  • Unterstützungsleistung bei der Mahlzeiteneinnahme
  • Sicherstellung der Mobilität
  • Tagesstrukturierung im Wohnbereich
  • Unterstützung der Teilhabe am kulturellen und religiösen Leben
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung,
  • Sicherstellung der Wirksamkeit der ärztlichen verordneten Leistungen

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrung/ Bereitschaft zum Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Pflegeerfahrung/ 160h Pflegebasiskurs
  • Akzeptanz von und professioneller Umgang mit Fremd- und Eigengefährdung
  • 2-Schichtsystem im Wochenwechsel (06:00-13:00 Uhr/ 15:00-22:00 Uhr)
  • Wochenend- und Feiertagsarbeit im Wechsel
  • Ihre Fähigkeit, sich Ihre Kraft und Ihre Geduld gut einteilen zu können
  • Sie sollten sowohl eigenverantwortlich als auch im Team arbeiten mögen
  • Ihre Bereitschaft zu Teilnahme und Nutzung von Supervision und der Fort- und Weiterbildung

 

Wir freuen darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen unsere Mieterinnen und Mieter, unser Team und unsere Angebote vorzustellen. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Verbundleiterin C. Borgemeister, Tel.: 01514/3874203 oder unter c.borgemeister@lobetal.de.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).