Laden...

Ferienjob/-helfende (m/w/d) ID 10723

Stellen ID:  10723
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Königs Wusterhausen, DE, 15711 Lübben, DE, 15907 Teupitz, DE, 15755

Stellenumfang:  Teilzeit
Anstellungsart:  befristet

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

An unseren Arbeitsorten im Landkreis Dahme Spreewald für psychisch erkrankte Menschen, im Bereich der Teilhabe, suchen wir Schüler*innen / Ferienjob/-helfende (m/w/d) die eine Ferienarbeit (befristetes Arbeitsverhältnis in den Ferien) annehmen möchten.

Bei uns können Jugendliche ab einem Alter von 15 Jahren als Ferienhelfende in den Schulferien mitarbeiten und erste Erfahrungen in sozialen Berufsfeldern sammeln.

 

Mögliche Ferienzeiten-Einsätze: 09.10.2021-23.10.2021 / 23.12.2021-01.01.2022 / 29.01.2022-05.02.2022 / 04.04.2022-23.04.2022 / 07.07.2022-20.08.2022

 

 

Geeignete Stellen bieten wir in den verschiedenen Bereichen unserer Einrichtungen:

  • Beschäftigungs-Tagesstätte Lübben
  • Beschäftigungs-Tagesstätte Wildau
  • Wohnengruppenverbund Teupitz/ ab 01.02.2022 in unserem Neubau in Königs Wusterhausen
  • Wohnengruppenverbund Lübben
  • Bereich ergotherapeutische Beschäftigung in Königs Wusterhausen ab 01.02.2022

 

Schüleraufgaben werden sein:

  • Mitwirken bei der Umsetzung von Angeboten zur Tagesstrukturierung
  • Mitwirken bei der Umsetzung von Freizeitangeboten
  • Unterstützung und Begleitung bei haushaltsnahen Tätigkeiten
  • Mitwirken beim Umsetzen von kleineren Projekten

 

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der sehr individuellen Arbeit mit besonderen erwachsenen Menschen
  • Akzeptanz für unsere erwachsenen Menschen
  • Hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität in Bezug auf die zu begleitenden Menschen

 

Wir bieten Dir:

  • Vorteile eines etablierten und zuverlässigen Trägers
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz - Monatsgehalt basiert auf der Entgeltgruppe 2
  • Arbeitszeit nach dem Jugendschutzgesetz
  • flexible Wochengestaltung möglich (Bitte im Anschreiben den gewünschten Arbeitszeitraum angeben)

 

Wir freuen uns darauf Euch kennenzulernen! Wir bitten um einen tabellarischen Lebenslauf und kurzes Anschreiben.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Verbundleiterin Frau Yvonne Hain unter der Nummer 0160/92941876 oder via E-Mail unter y.hain@lobetal.de  sehr gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.