Laden...

Assistent im Betreuungsdienst (m/w/d) ID 10603

Stellen ID:  10603
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Königs Wusterhausen, DE, 15711

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

Für den Bereich Teilhabe, in der Begleitung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Landkreis Dahme Spreewald, am Standort 15711 Königs Wusterhausen in unserem Neubau suchen wir ab dem 01.01.2022 oder einem besser zu Ihnen passenden Zeitpunkt 

 

 

 Assistenten im Betreuungsdienst (m/w/d)

für eine Anstellung in Teil- oder Vollzeit - unbefristet

 

Wen wir suchen:

  • Sie suchen eine neue Herausforderung und sind bereit Menschen mit psychischen Erkrankungen im Alltag zu begleiten
  • Sie bringen ggf. erste Erfahrungen aus dem Bereich der Psychiatrie mit, oder haben Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit seelischer Behinderung
  • Sie unterstützen unsere Fachkräfte bei der personenzentrierten Teilhabe
  • Sie begleiten und unterstützen unsere leistungsberechtigten Menschen zur gesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe
  • Sie sind Teamplayer*in, auch in schwierigen Situationen, bringen sich gerne aktiv für Lösungen ein
  • Sie arbeiten im 3-Schicht-System (Früh,-Spät- und Nachtbereitschaft)
  • Sie haben einen professionellen Umgang mit Fremd- und Eigengefährdung
  • Sie nutzen Supervision, Fort- und Weiterbildung für Ihre Entwicklung und die Ihres Teams

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • engagierte Teams mit unterschiedlichen Berufen und Perspektiven auf Herausforderungen
  • gute Gestaltungs- und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem AVR Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, vermögenswirksame Leistungen, jährliche Sonderzahlungen, Zuschläge, regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen, unsere Altersvorsorge, einen Kinderzuschlag pro Kind, Beihilfezahlungen (z.B. Zahnersatz)
  • eine Vergütung der Entgeltgruppe 4 (bei einer Vollzeitstelle ca. 2.421,42 € Arbeitgeber-Brutto Grundgehalt)
  • Bahnanbindung RB24/RE 2 oder S-Bahn von Berlin nach Königs Wusterhausen

 

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Für Rückfragen steht Ihnen die Verbundleiterin Frau Yvonne Hain, unter der Nummer 0160 / 92 94 18 76 oder via E-Mail unter y.hain@lobetal.de sehr gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.