Mitarbeiter im hauswirtschaftlichen Erziehungsdienst (m/w/d) ID 20321

Stellen ID:  20321
Arbeitsfeld:  Kinder- und Jugendhilfe
Standort: 

Niederfinow, DE, 16248

Stellenumfang:  Teilzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal mit sozialen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg bietet die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung. An dem Standort Niederfinow befindet sich das Haus Niederfinow unsere Familienwohngruppe für junge Menschen mit seelischen, psychischen und sozialen Herausforderungen.

 

Wir suchen Sie ab dem 01.07.2022 eine/-n

 

Mitarbeiter (m/w/d) im hauswirtschaftlichen Erziehungsdienst  in Teilzeit (12 bis 30 Wochenstunden)

 

Unser Angebot – Ihr Vorteil:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz  
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • jährliche Sonderzahlungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • unsere Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • Beihilfeleistungen (z.B. für Zahnersatz)
  • diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • regelmäßige Supervisionen
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • Arbeit in einem humorvollen und konstruktiven interdisziplinären Team

 

Wesentliche Aufgaben der Stelle:   

  • Reinigung der Räume, Flur und Sanitärbereiche
  • Reinigung der Fenster, Türen, Schränke und abwaschbaren Flächen
  • Wäschepflege
  • Versorgung der Tiere auf dem Hof und kleine Reparaturarbeiten gemeinsam mit Pädagog*innen und Klient*innen
  • Eigenverantwortlicher Umgang mit den Reinigungsmaterialien, Werkzeugen und anderen Wirtschaftsgütern
  • Überwachung der notwendigen Funktionen der Gebäude

 

Trifft viel vom oben gelesenen zu, sind Sie sicher richtig bei uns. Es lohnt sich unter www.lobetal.de weiter zu lesen und tiefer zu fragen, anzurufen (03338/66620) oder uns Ihre Bewerbung zu senden.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).