Laden...

Sozialpädagoge oder Erzieher (w/m/d) ID 7383

Stellen ID:  7383
Arbeitsfeld:  Kinder- und Jugendhilfe
Standort: 

Bernau OT Lobetal, DE, 16321

Stellenumfang:  Teilzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde.
Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

Am Standort Lobetal (bei Bernau) befindet sich unsere neu gebaute Jugendhilfeeinrichtung Trau Dich! in Lobetal, für junge Menschen mit seelischen Herausforderungen. Als Ergänzung unseres multidisziplinären Teams laden wir Sie ein als

 

Erzieher oder Sozialpädagoge (w/m/d)

mit 32 Wochenstunden oder nach Wunsch; unbefristet

 

Ihre Aufgaben sind:

  •  ein gewachsenes und weiter wachsen wollendes Team bei der Arbeit mit 12- bis 18 jährigen jungen Menschen im stationären Bereich mit Ihren Eigenschaften und Kompetenzen bereichern
  •  Sie sind an einer engen und co-therapeutischen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Psychotherapeut/innen und Arbeitstherapeut/innen interessiert
  •  die Arbeit sowohl in Einzelbezugs- und in der Gruppenbegleitung schätzen und diese auch im 24-Stunden-Dienst (10:30 Uhr bis 10:30 Uhr) umsetzen wollen und können
  •  Sie schätzen unsere Kombination aus Ruhe auf der Anreise, Stress und Spaß im Job, Kolleg/innen aus Stadt und Land sowie aufgeweckten Kids aus Berlin und Brandenburg
  •  Kindern und Kolleg/innen zuzuhören und offene Fragen zu stellen, bevor Sie eine in Stein gemeißelte Meinung als scheinbare Wahrheit in die Welt rufen
  •  Sie haben Lust, unsere Kinder- und Jugendliche an schulische, soziale und kulturelle Teilhabe heranzuführen sowie die immer neuen Probleme mit Humor nehmen und überwinden können
  •  Freude an individuellen Lösungen und erlebnispädagogischen Interventionen
  •  Ihre eigenen Interessen und Hobbys als Merkmale Ihrer Arbeit einzubringen
  •  Sie haben ebenfalls Interesse an einer gemeinsamen Erarbeitung von strukturierten Prozessen
  •  Sie schätzen Supervision und Fortbildung – und deren Inhalte aktiv mit den Kolleg/innen zu teilen

 

Wichtig sind für uns:

  • ein Abschluss als Sozialarbeiter/pädagoge, Erzieher (w/m/d)

 

Wir bieten:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (Vollzeit mindestens 3008,- monatlich ) 
  • jährliche Sonderzahlungen 
  • vermögenswirksame Leistungen
  • die Kinderzulage sowie unsere Altersvorsorge
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive
  • die Möglichkeit (möglicherweise endlich mal) mit einem angemessenen Personalschlüssel arbeiten zu können
  • eine Anfahrt in 35 Minuten ab Gesundbrunnen mit ÖPNV (ABC-Ticket) einfach über Bernau (S2 / RE3) inklusive 6 Minuten Busfahren nach Rüdnitz oder direkt mit der RB 24 ab Ostkreuz, Lichtenberg oder Hohenschönhausen in ca. 25 Minuten nach Rüdnitz

​​​​​​​

Für Rückfragen steht Ihnen der Verbundleiter, Herr Hans Klusch, unter der Rufnummer: 03338-66-620 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.