Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d) ID 24225

Stellen ID:  24225
Arbeitsfeld:  Verwaltung / IT
Standort: 

Bernau OT Lobetal, DE, 16321

Stellenumfang:  Vollzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Für unsere Geschäftsführung der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, suchen wir am Standort Lobetal, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Assistenz der Geschäftsführung (w/m/d)

mit 40 Wochenstunden, unbefristet

 

  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • 30 Tage Urlaub
  • jährliche Sonderzahlungen (insgesamt ein Monatsgehalt zusätzlich)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • unsere Altersvorsorge
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive

 

Ihre Aufgaben sind:

  • selbständige Auswertung und Zuordnung des Schriftverkehrs
  • Unterstützung der Geschäftsführung durch qualifizierte Informationsaufbereitung
  • Erstellung von Besprechungsunterlagen und Berichten
  • selbständige Erstellung von vollständigen Präsentationen anhand von Vorgaben
  • Wahrnehmung von Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • Verwaltung, Pflege und Überwachung des Terminkalenders der Geschäftsführung
  • Budgetüberwachung für den Verantwortungsbereich

 

Wichtig sind für uns:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung beispielsweise im Bereich Büromanagement
  • Berufserfahrung im Office-Management für Führungskräfte
  • schnelle Auffassungsgabe für komplexe Organisationen
  • Zuverlässigkeit, Loyalität und Diskretion auf allen Ebenen
  • ein hohes Maß an Verantwortlichkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Freude an Kommunikation

 

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin, Frau Cornelia Lütge, erreichbar unter der Rufnummer: 03338-66-308 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).


Jobsegment: Office Manager, Administrative