Physiotherapeut (w/m/d) ID 18664

Stellen ID:  18664
Arbeitsfeld:  Altenhilfe
Standort: 

Berlin-Mitte, DE, 13355

Stellenumfang:  Vollzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Für unser Lazarus Haus in Berlin-Mitte suchen wir einen

 

Physiotherapeuten (w/m/d)

38,5 Wochenstunden - unbefristet

 

Wir bieten Ihnen:

  • viele Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen (die nächste Erhöhung erfolgt im Oktober 2022)
  • jährliche Sonderzahlungen
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • sehr gute Verkehrsanbindungen an den öffentlichen Nahverkehr
  • vermögenswirksame Leistungen
  • diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • unsere Altersvorsorge
  • Weiterbildungschancen und eine berufliche Perspektive

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung einer optimalen physiotherapeutischen Behandlung im stationären Bereich (physiotherapeutische Versorgung der Bewohnenden)
  • Befunderhebung, Dokumentation des Behandlungsverlaufs
  • Terminabsprache und Terminkoordination für Einzel- und Gruppentherapie
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Fallgesprächen
  • Teilnahme an Abteilungskonferenzen
  • Mitwirkung bei der Einführung und Unterweisung neuer Mitarbeitenden
     

Wichtig sind für uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut (m/w/d)
  • Ihre Fähigkeit zum einfühlsamen, sensiblen Umgang mit Menschen mit Demenz und schwerer Pflegebedürftigkeit
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team sowie zur Teilnahme an Fortbildungen/Supervision
  • anwendbare PC – Kenntnisse
  • ein gültiges Gesundheitszeugnis

 

 

 

Für stellspezifische Rückfragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung, Frau Viola Harms, unter der Rufnummer 030/46705-223 sehr gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf SIE kennenzulernen und als neues Teammitglied willkommen zu heißen!

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).