Nachtbereitschaft / studentische Hilfskraft (m/w/d) ID 25664

Stellen ID:  25664
Arbeitsfeld:  Psychiatrie / Suchthilfe / Wohnungslosenhilfe
Standort: 

Berlin-Charlottenburg, DE, 10589

Stellenumfang:  Geringfügige Beschäftigung
Anstellungsart:  unbefristet

Wir suchen in der Eingliederungshilfe/ Teilhabe, für den Verbund Berlin-GPVA, zum 01.12.2022 oder einem zu Ihnen besser passenden Zeitpunkt eine

 

studentische Nachtwachenbereitschaft (m/w/d)

 

Wir betreuen selbständig lebende psychisch erkrankte Menschen ambulant an sieben Tagen pro Woche in ihren Wohnungen, von 19:00-07:45 Uhr steht eine Nachtwachenbereitschaft am Standort Ilsenburger Straße in Charlottenburg Nord, Nähe Mierendorffplatz als Ansprechpartner/in zur Verfügung.

 

Ihr Profil:

  • Sie studieren im sozialen oder medizinischen Bereich
  • Sie haben Interesse an der fachlichen und menschlichen Begegnung mit psychisch kranken Menschen
  • Sie sind offen, empathisch, strukturiert und belastungsfähig– sowie humorvoll
  • Sie sind an fünf bis sieben Nächten im Monat verfügbar und verlässlich

 

Unser Angebot an Sie:

  • Wir arbeiten Sie gründlich ein
  • Sie lernen ein sehr interessantes soziales Arbeitsfeld kennen
  • Wir bieten Ihnen die Unterstützung eines jungen und doch erfahrenen Teams
  • Wir bieten Ihnen ein angemessenes, gutes Gehalt ca. 850 Euro Arbeitnehmer*innen Brutto monatlich/ und gute Zusatzleistungen
  • jährliche Sonderzahlungen (insgesamt ein Monatsgehalt zusätzlich)
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine zusätzliche Altersabsicherung
  • einen Kinderzuschlag pro Kind
  • Beihilfeleistungen (z. B. für Zahnersatz)
  • Urlaub über den gesetzlichen Mindestanspruch hinaus
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • diverse Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits)
  • unsere Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive

 

Aus dieser Beschäftigung heraus qualifizieren Sie sich auch für eine Stelle nach Studienabschluss in unserem Verbund – wenn Sie mögen.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Verbundleiter, Herr Timo Siefkes, per Mail unter t.siefkes@lobetal.de bzw. unter der Rufnummer: 0151- 64102206 gern zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Zum Schutz der vielen Menschen, die auf Behandlung, Förderung und Unterstützung durch die v. Bodelschwinghschen Stiftungen angewiesen sind, können wir grundsätzlich nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen (§ 20a IfSG).