Pflegedienstleitung (m/w/d) ID 30257

Stellen ID:  30257
Arbeitsfeld:  Hospizarbeit
Standort: 

Bad Kösen, DE, 06628

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit
Anstellungsart:  unbefristet

Mit Neueröffnung unseres stationären Lazarus Hospiz Bad Kösen suchen wir voraussichtlich ab 01.10.2024 eine


Pflegedienstleitung (m/w/d) 
mit 40 Wochenstunden, unbefristet

 

Wir bieten Ihnen:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • Mitbestimmung ist für uns selbstverständlich und etabliert
  • eine faire Vergütung nach dem Tarif und den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, mit Eingruppierung in die EG 9
  • eine Jahressonderzahlung (insgesamt ein Monatsgehalt zusätzlich)
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • vermögenswirksame Leistungen 
  • Kinderzuschlag pro Kind für Kindergeldempfänger
  • 30 Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge der EZVK
  • Bezuschussung von 15 € monatlich für das Deutschland-Ticket im Abo oder
  • Dienstrad-Leasingmodell mit JobRad
  • Corporate Benefits (vergünstigte Konditionen u. a. für Sport- und Freizeitangebote, Shopping und Kultur)
  • viele Karriereperspektiven - hierfür sind auch Ihre Weiterbildungsideen bei uns herzlich willkommen

 

Ihre Aufgaben sind:

  • in enger Zusammenarbeit mit der Hospizleitung sichern Sie den ganzheitlichen, bedürfnisorientierten palliativen Pflegeprozess sowie die einfühlsame Begleitung der Hospiz-Gäste und deren Zugehörige unter Berücksichtigung geltender Richtlinien und Expertenstandards
  • mit Geschick leiten Sie das Pflege-Team zielorientiert, motivieren und unterstützen
  • aktive Mitgestaltung beim Aufbau dieser neuen Einrichtung
  • Mitwirkung bei der Dienstplangestaltung
  • Durchführung von Pflegevisiten
  • Sicherung der Einhaltung des Budgets in enger Absprache mit der Hospizleitung
  • Mitarbeit bei der Evaluation und Weiterentwicklung des Qualitätshandbuches
  • Begleitung und Beratung unserer schwerkranken und sterbenden Gäste und deren Zugehörige
  • enge Zusammenarbeit und sehr gute Kommunikation mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten
  • Führung und Verantwortung der PC-gestützten Pflege-/Betreuungsdokumentation

 

Wichtig sind für uns:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte Pflegefachkraft wie Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung in Palliative Care (160 Stunden) oder den Abschluss eines Studiums mit vergleichbarem Inhalt 
  • Nachweis einer mindestens 3-jährigen praktischen hauptberuflichen Tätigkeit in einem Krankenhaus oder einer stationären Pflegeeinrichtung in den letzten 8 Jahren (davon mindestens 2-jährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Hospiz oder einem Palliative-Care-Team) 
  • Nachweis über eine erfolgreich abgeschlossene Zusatzqualifizierung für Leitungsfunktionen (über mindestens 460 Std.) in pflegerischen Einrichtungen 
  • Nachweis über mindestens 2 Jahre Erfahrungen als Pflegedienstleitung   
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team sowie zur Teilnahme an Fortbildungen/Supervisionen
  • gute PC-Kenntnisse
  • ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

 

Für Fragen steht Ihnen die Bereichsleiterin der Altenhilfe, Frau Katja Möhlhenrich-Krüger, telefonisch unter 03338-66281, gern zur Verfügung. 

 

Wir freuen uns auf Sie - bereichern Sie unser neues Pflege-Team im Hospiz!   


Stellensegment: Hospice, Palliative, Healthcare