Studentische Hilfskraft / Honorarkraft (m/w/d)

Stellen ID:  20108
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Berlin-Lichtenberg, DE, 10365

Stellenumfang:  Geringfügige Beschäftigung

Im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge wird für unsere Station Innere Medizin I und II am Standort Berlin-Lichtenberg zum 01.07.2022 befristet als Geringfügige Beschäftigung Verstärkung gesucht als:

 

Studentische Hilfskraft / Honorarkraft (m/w/d) 

 

Wir bieten:

 

  • Individuelle Begleitung und strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen (m/w/d) sowie flexible Arbeitszeiten
  • Eine sehr gute Arbeitsatmosphäre mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben
  • Vielfältige Veranstaltungen, Corporate Benefits, Firmen-Fitness, Personalverkauf in unserer Klinikapotheke
  • Jobticket-Option sowie kostengünstige Parkplätze für Mitarbeiter (m/w/d)
  • Attraktive Lage im Landschaftspark Herzberge mit guter Anbindung an das Berliner ÖPNV-Netz

 

 

Ihr Profil:

 

  • Sie sind Student (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Qualifikation
  • Eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift ist für Sie selbstverständlich 
  • Idealerweise haben Sie bereits gute Kenntnisse mit medizinischen Fachtermini
  • Darüber hinaus zeichnet Sie eine gute Kommunikationsfähigkeit aus und haben ein offenes, freundliches Auftreten
  • Sie haben eine eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise und sind motiviert neue Herausforderungen anzunehmen
  • Sie bringen beereits gute PC-/MS Office Kenntnisse mit (standard- und berufsspezifische Software)
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit stellt eine Ihrer Stärken dar

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Bearbeitung der Patientenakten
  • Aussortieren von überflüssigen Dokumenten
  • Einsortieren von Befunden
  • Versand von Epikrisen
  • Dateneingabe und Pflege von Datenbanken
  • Archivierung der vollständigen Krankenakten
  • Kopiertätigkeiten und Postversand

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir gem. § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19 Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Gielen (Chefsekretärin) unter der Telefonnummer (030) 5472-3701 gerne zur Verfügung.

 

Das klingt ansprechend?

Dann bewerben Sie sich schnell und unkompliziert mit wenigen Klicks direkt über unser Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.