Stellv. Stationsleitung (m/w/d) der Urologie/Gefäßchirurgie

Stellen ID:  25502
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Berlin-Lichtenberg, DE, 10365

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge wird für unsere Abteilung der Urologie und Gefäßchirurgie am Standort Berlin-Lichtenberg ab sofort  unbefristet in Vollzeit/Teilzeit Verstärkung gesucht als:

 

Stellv. Stationsleitung (m/w/d) der Urologie/Gefäßchirurgie

 

 

Das Besondere an uns:

 

  • Eine attraktive Vergütung nach AVR DWBO (EG 8: 3336,61 € - 3863,44 €) 
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 38,5 Stunden/ Woche
  • Kinderzuschlag (Vollzeit: 1060,20 € pro Kind/Jahr)
  • Betriebliche Altersvorsorge die komplett durch den Arbeitgeber finanziert wird (4 % des Bruttogehalts)  
  • Jahressonderzahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Möglichkeit des Erwerbs eines Job-Ticket
  • Individuelle Begleitung und strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen (m/w/d)
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.b. berufsbegleitendes Studium) 
  • Sehr gute Anbindung an das ÖPNV-Netz

​​​​

 

​​Ihr Profil:

 

  • Sie sind ein ausgebildeter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder verfügen über einen Bachelor of Nursing (BoN)
  • Sie haben mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Vollzeitkraft oder 5 Jahre als Teilzeitkraft im stationären Setting, wünschenswert im Bereich Urologie oder Gefäßchirurgie
  • Sie sind stets an persönlicher Weiterentwicklung interessiert, haben Interesse an einer Weiterbildung zur Stationsleitung oder am Erwerb eines berufsbegleitenden Bachelor- oder Masterstudiums im Bereich Gesundheits- und Pflegemanagement und möchten perspektivisch die Kompetenzen der Stationsleitung erlangen
  • Sie haben Freude an prozessorientierten, organisatorischen und mitarbeiterbezogenen Leitungsaufgaben
  • Sie bringen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen bei der Durchführung von grund- und behandlungspflegerischen Leistungen mit
  • Sie sind daran interessiert, das pflegerische Leitbild sowie die Abteilungsziele im Stationsalltag aktiv umzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Organisationstalent, eine hohe Sozial- und Kommunikations-Kompetenz zeichnen Sie aus

 

Ihre Aufgaben: 

 

  • Sie unterstützen die Stationsleitung und übernehmen die Leitung im Rahmen des Ausfallmanagements
  • Sie fördern und gestalten aktiv die Umsetzung urologischer und gefäßchirurgischer Pflegekonzepte sowie Behandlungsstandards im Stationsalltag
  • Außerdem wirken Sie in der strategischen Ausrichtung unserer Stationen mit und beteiligen sich in Projekten zu Themen des Qualitätsmanagements
  • Sie übernehmen Verantwortung für die pflegerische Versorgung unserer Patienten (m/w/d)
  • Sie fördern eine interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Teams
  • Sie wirken bei der Umsetzung von Abteilungs- und Unternehmenszielen mit 

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir gem. § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19 Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Melanie Passarge (Gesamtbereichsleitung) unter der Telefonnummer 030 5472-2110 gerne zur Verfügung.

 

Das klingt ansprechend?

Dann bewerben Sie sich schnell und unkompliziert mit wenigen Klicks direkt über unser Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.