Psychiatrischer Pfleger (m/w/d) in der Notaufnahme

Stellen ID:  17950
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Berlin-Lichtenberg, DE, 10365

Stellenumfang:  Vollzeit

Im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge wird für unseren psychiatrischen Konsildienst am Standort Berlin-Lichtenberg ab sofort unbefristet in Vollzeit Verstärkung gesucht als:

 

Psychiatrischer Pfleger (m/w/d) in der Notaufnahme

 

Wir bieten:

 

  • Individuelle Begleitung und strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kollegen (m/w/d)
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR DWBO, Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, Betriebliche Altersversorgung
  • Wünsche bei der Dienstplangestaltung berücksichtigen wir gern
  • Vielfältige Veranstaltungen, Corporate Benefits, Firmen-Fitness, Personalverkauf in unserer Klinikapotheke
  • Jobticket-Option sowie kostengünstige Parkplätze für Mitarbeiter (m/w/d)
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Lage im Landschaftspark Herzberge mit guter Anbindung an das Berliner ÖPNV-Netz

 

 

Ihr Profil:

 

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sie bringen Kenntnisse über psychiatrische Krankheitsbilder mit
  • Sie sind einfühlsam und haben eine ausgeprägte Beobachtungsgabe
  • Sie bringen Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit
  • Sie haben Begeisterung für die Entwicklung von neuen Ideen in einem sich neu formierenden Team

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie unterstützen die psychiatrischen Konsiliärzte (m/w/d) in einer interdisziplinären Notaufnahme
  • Sie betreuen psychiatrische Patienten (m/w/d)
  • Sie helfen bei der Organisation und Koordination des psychiatrischen Konsildienstes
  • Sie unterstützen bei der Anamneseerhebung sowie bei der Triagierung der psychiatrischen Patienten (m/w/d)

 

 

 

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir gem. § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19 Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Kerstin Herrmann (Assistentin der Abteilungsleitung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik) unter der Telefonnummer (030) 5472-4801 gerne zur Verfügung.

 

Das klingt ansprechend?

Dann bewerben Sie sich schnell und unkompliziert mit wenigen Klicks direkt über unser Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.


Jobsegment: Psychology, Healthcare