Pädagogische Hilfskraft (m/w/d) | Haus Billerbeckstraße | Witten

Stellen ID:  23529
Arbeitsfeld:  Psychiatrie / Suchthilfe / Wohnungslosenhilfe
Standort: 

Witten, DE, 58455

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Dich, um unser Haus Billerbeckstraße in Witten zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (mit bis zu 29,25 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Pädagogische Hilfskraft*

 

Unser Angebot – für Dich

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag 

  • Flexibler Arbeitsbeginn - gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Ein interessantes, vielschichtiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld 

  • Arbeit in einem sehr engagierten, respektvollen und bunt gemischten Team 

  • Eine sehr gute Einarbeitung und Unterstützung durch erfahrene Fachkräfte, die Dir zur Seite stehen

  • Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung (z.B. Fall im Feld, Motivational Interviewing, psychologische Fallberatung, Supervision, P.A.R.T.)

  • Einen festen Rahmendienstplan und eine verlässliche monatliche Dienstplanung 

  • 30 Tage Urlaub (bezogen auf eine 5-Tage-Woche)

  • Sicherheiten eines großen diakonischen Arbeitgebers - z.B. jährliche Sonderzahlungen, Kinder- und Krankengeldzuschüsse, betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte - von Reisen über Veranstaltungen bis hin zu Mode

  • Tarifliche Vergütung nach AVR DD EG 3 - mit einer 1- bis 2 jährigen Ausbildung EG 4 möglich

 

Dein Profil – das bringst Du mit

  • Du bringst ein hohes Maß an Interesse und möglichst Erfahrung in der Unterstützung von Menschen mit (chronisch) psychischen Erkrankungen mit

  • Du hast Freude an der Kommunikation und dem Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen 

  • Du bist ein Teamplayer und hast Lust, Dich mit deiner Persönlichkeit und Deinen eigenen Ideen mit in die gemeinsame Arbeit einzubringen 

  • Die Arbeit im Schichtdienst ist für Dich gut machbar (Früh-, Spät- und max. zweimal monatlich Wochenenddienste mit entsprechendem Ausgleich, keine Nächte) 

  • EDV-Grundkenntnisse (Word, Excel, Outlook)

  • Wünschenswert Führerschein Klasse B - aber kein Muss

 

Dein Job – mit Herz und Verstand 

  • Im Mittelpunkt Deiner Arbeit stehen erwachsene Menschen mit einer (chronisch) psychischen Erkrankung 

  • Du gestaltest eine angemessene Beziehung zu den Bewohnerinnen und Bewohnern und zu den internen und externen Partnerinnen und Partnern im sozialräumlichen Umfeld (z.B. Angehörige, gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer, behandelnde Ärztinnen und Ärzte etc.)  

  • Du setzt mit den Bewohnerinnen und Bewohnern die - von verschiedenen Akteuren gemeinsam entwickelten - Teilhabepläne mit um und unterstützt unsere Fachkräfte bei deren fallverantwortlichen Pflege- und Betreuungsaufgaben 

  • Du trägst dadurch mit dazu bei, dass die Bewohnerinnen und Bewohner ihre persönlichen Ziele in den verschiedensten Lebensbereichen verfolgen und sich eine möglichst selbstbestimmte und selbstständige Lebensführung aufbauen können

  • Die tägliche Dokumentation und die regelmäßigen Übergabe- und Teamgespräche runden die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Akteuren ab. 

 

 

Bei Fragen hilft Dir Barbara Kristen (Bereichsleitung) T 0178 6209810 gerne weiter.

 

Solltest Du Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns über Deine Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 23529 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich hier Duzen, aber im Bewerbungsprozess auf die Sie-Form zurückgreifen, bis wir uns besser kennengelernt haben.

 

Werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Deine christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Du und Deine Talente, mit denen wir Dich herzlich willkommen heißen.