Netzwerkleitung (m/w/d) | Region Siegen-Wittgenstein

Stellen ID:  24725
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Siegen, DE, 57074

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Sie, um unsere Region Siegen-Wittgenstein zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit/Teilzeit (mit bis zu von 19,5 bis 39 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Netzwerkleitung*

 

Unser Angebot

  • Zusammenarbeit in einem Leitungsteam

  • Ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten

  • Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Passgenaue Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub bei einer 5-Tage Woche

  • Sozialleistungen eines diakonischen Arbeitgebers

  • Betriebliche Altersvorsorge und jährliche Sonderzahlungen

  • Umfangreiche Mitarbeitendenrabatte und viele weitere Vorteile

  • Die Vergütung richtet sich nach den AVR DD, Entgeltgruppe 11

 

Ihr Profil

  • Erfahrung in der Leitung von Einrichtungen der Eingliederungshilfe / Jugendhilfe

  • Einen (Fach-) Hochschulabschluss im Bereich Sozial- oder Gesundheitswesen

  • Vertieftes Fachwissen in der Eingliederungshilfe und/oder der Kinder und Jugendhilfe

  • Engagement für neue Entwicklungen, Kommunikationsstärke und zielorientiertes Arbeiten

  • Kreativität und Freude im Arbeitsalltag, Engagement, Flexibilität und Organisationstalent in Kombination mit eigenverantwortlichen Handeln

  • umfangreiche PC-Kenntnisse, sichere Anwendung von Word und Excel

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Ihr Job

  • Gemeinsame Leitung im Netzwerk entsprechend eines abgestimmten Aufgabenverteilungsplans

  • Gemeinsame Verantwortung für die konzeptionelle, wirtschaftliche und organisatorische Weiterentwicklung des Leistungsangebotes

  • Umsetzung von fachlichen Konzepten, Methoden und Instrumenten

  • Fachliche Führung von Mitarbeitenden und Gestaltung von Personalentwicklungsprozessen

  • Mitwirken an Projekten und Bearbeitung übergreifender Aufgaben

  • Sie steuern die finanziellen Ressourcen unter fachlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten

  • Sie kooperieren mit weiteren internen und externen Einrichtungen der Region und verschiedenen Fachdiensten

  • Sie fördern gemeinsam mit Ihren Teams die Teilhabe der Klientinnen und Klienten im Sozialraum

  • Sie arbeiten in regionalen Fach-Arbeitsgruppen und Projekten mit

 

Bei Fragen hilft Ihnen Johannes Maróthy (Regionalleitung) T 0171 8606704 gerne weiter.

 

Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 24725 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Wir wünschen uns, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv unterstützen. Sie sollten Mitglied einer christlichen Kirche sein, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.