Pädagogische Fachkraft (m/w/d) | Ambulant Unterstütztes Wohnen | Gütersloh

Stellen ID:  22582
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Gütersloh, DE, 33332

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Dich, um unser Ambulant Unterstütztes Wohnen in Gütersloh zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (mit bis zu bis zu 33,15 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Pädagogische Fachkraft*

 

Unser Angebot – für Dich

  • Flexibler Arbeitsbeginn - gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 6 Wochen Urlaub – um Dir Sicherheit in allen Lebenslagen zu geben

  • Bis zu 33,15 Stunden in der Woche möglich

  • Tätigkeit im ambulanten Bereich im Kreis Gütersloh und der besonderen Wohnform mit intensiv unterstütztem Angebot im selben Haus für Menschen mit Behinderungen in Gütersloh

  • Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Familienfreundliche Sozialleistungen – Kinder- und Krankengeldzuschüsse

  • Betriebliche Altersvorsorge – damit Du für die Zukunft planen kannst

  • Attraktive Vergünstigungen durch Mitarbeitendenrabatte sowie bei der Mobilität

  • Tarifliche Vergütung nach AVR DD EG 7 – im Vergleich eine überdurchschnittliche Vergütung und immer pünktlich auf deinem Konto – sprich uns dazu an

 

Dein Profil – das bringst Du mit

  • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung/Studium als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Sozialarbeiter (m/w/d)

  • Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe (Psychiatrie, Sucht, Behindertenhilfe) ist wünschenswert

  • Fähigkeit zur selbstorganisierten Aufgabenwahrnehmung

  • Sozialhilferechtliche Kenntnisse, insbesondere SGB IX, XI, XII

  • Bereitschaft zur aufgabenorientierten Gestaltung der Arbeitszeit, vorwiegend im Bereich des Nachmittags

  • Fahrerlaubnis Klasse B 

 

Dein Job – mit Herz und Verstand 

  • Im Mittelpunkt Deiner Arbeit stehen die Beratung und Unterstützung von Klientinnen und Klienten mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen oder Suchterkrankungen

  • Kooperation mit gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuern, Angehörigen und anderen Akteuren

  • Netzwerkarbeit 

  • Erstellung von Weiterbewilligungsanträgen

  • Die Dokumentation rundet Deinen Arbeitsalltag ab

 

Bei Fragen hilft Dir Christina Fügner (Bereichsleitung) T 05241 2112971 gerne weiter.

 

Solltest Du Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns über Deine Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 22582 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich hier Duzen, aber im Bewerbungsprozess auf die Sie-Form zurückgreifen, bis wir uns besser kennengelernt haben.

 

Werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Deine christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Du und Deine Talente, mit denen wir Dich herzlich willkommen heißen.