stellvertretende Bereichsleitung (m/w/d) | Haus Rehoboth | Bielefeld

Stellen ID:  20102
Arbeitsfeld:  Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
Standort: 

Bielefeld, DE, 33689

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Sie, um unser Haus Rehoboth in Bielefeld-Eckardtsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit/Teilzeit (mit bis zu 29,25 bis 39 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

stellvertretende Bereichleitung*

 

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Anstellung bei einem der großen diakonischen Träger mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten

  • Der Stellenanteil kann individuell mit uns vereinbart werden - bis zu 39 Stunden in der Woche möglich

  • Einstellung zum 1.09.2022

  • 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)

  • Eine hochwertige Arbeitsausstattung, sowie  Kolleginnen und Kollegen, die Ihnen fachlich und persönlich zum Austausch zur Seite stehen

  • Kontinuierliche Förderung durch gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Eine kommunikative und kollegiale Unternehmenskultur, in der Engagement und Eigeninitiative wertgeschätzt werden

  • Und viele weitere Zusatzleistungen, wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschüsse

 

Ihr Profil

  •  abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, Erzieher oder ein vergleichbarer Abschluss (m/w/d)

  •  Vertieftes Fachwissen im Arbeitsfeld der Eingliederungshilfe, insbesondere für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung

  •  Fachwissen zu teilhabe- und sozialraumorientiertes Handeln gemäß den Zielen des BTHG

  •  Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und ein beteiligungsorientierter Führungsstil

  •  Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke, Engagement und Flexibilität

  •  Sichere Kenntnisse in EDV-Anwendungen

  •  Interesse an Netzwerkarbeit in der Region, in den Stiftungen Bethel und mit anderen Akteuren im Arbeitsfeld Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung

 

  

Ihr Job

  •  Interesse an der fachlichen und strukturellen Weiterentwicklung eines teilhabefördernden Angebotes für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung

  •  Lust auf die Umsetzung von fachlichen Konzepten, Methoden und Instrumenten

  •  Bereitschaft zur Übernahme der personellen, wirtschaftlichen und diakonischen Verantwortung sowie zur Steuerung der Organisations- und Prozessgestaltung in der Einrichtung mit einem multiprofessionellen Team

  •  Interesse am Management der Schnittstellen mit Fachdiensten und anderen Leistungserbringern

  •  Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien der Region Bielefeld Süd und des Stiftungsbereiches​​​​​​

  •  Lust auf die Mitgestaltung der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes im Stiftungsbereich

 

Bei Fragen hilft Ihnen Friederike Beuter (Regionalleitung) T 0521 144 5411 gerne weiter.

 

Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 20102 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Wir wünschen uns, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv unterstützen. Sie sollten Mitglied einer christlichen Kirche sein, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.