Praktikumsplatz für die PIA-HEP-Ausbildung (m/w/d) | Haus Sonneck | Bielefeld

Stellen ID:  18561
Arbeitsfeld:  Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: 

Bielefeld, DE, 33689

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Dich, um unser Haus Sonneck in Bielefeld-Eckardtsheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet in Teilzeit (mit bis zu 18 - 25 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Praktikant*

 

Unser Angebot – für Dich

  • Ein spannender und sehr vielfältiger Ausbildungsplatz in einem inklusiven Sozialraum

  • Die Möglichkeit, in vielen Bereichen Erfahrung zu sammeln - Psychiatrie, Pflege, Menschen mit kognitiven Teilhabebedarfen, Kooperation mit Werkstätten, Bezugsmitarbeit oder der Epilepsie

  • Durch eine strukturierte und qualitativ hochwertige Praxisanleitung unterstützen wir Dich bei Deiner Persönlichkeits- und Rollenentwicklung

  • Teilzeitstelle (18 - 24 Std./ Woche) mit tariflichem Urlaubsanspruch und einem regelhaft freien Tag in der Woche im Schichtdienstsystem (alle zwei Wochen Wochenenddienst)

  • Arbeitsbeginn ist der 1.8.2022

  • Familienfreundliche Sozialleistungen - Kinder- und Krankengeldzuschüsse

  • Altersvorsorge - damit Du jetzt schon für die Zukunft planen kannst

  • Mitarbeiterrabatte zu einer großen Bandbreite - von Reisen über Veranstaltungen bis hin zu Mode

  • Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten - z.B. im Bereich Autismus, Pflege, Deeskalationskonzepte,

  • Tarifliche Vergütung nach AVR DD

 

Dein Profil – das bringst Du mit

  • Einen Zusage zum schulischen Teil der Heilerziehungspflegeausbildung eines anerkannten Berufskollegs

  • Gerne Erfahrung im Bereich der Menschen mit kognitiven Teilhabebedarfen und/oder Psychiatrie und Lust darauf, diesen Bereich genauer kennenzulernen

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und am Wochenende

  • Führerschein Klasse B

 

Dein Job – mit Herz und Verstand 

  • Im Mittelpunkt Deiner Arbeit stehen Menschen mit einer geistigen Behinderung oft in Kombination mit anderen psychiatrischen Teilhabebedarfen oder einer Epilepsie

  • Im Alltag unterstützt und übernimmst Du im Rahmen der dreijährigen Ausbildung zunehmend eigenverantwortlich z.B. die Pflege und die Begleitung zu außerhäuslichen Aktivitäten, wie die Besuche von Biergärten, Kino oder Tierpark Olderdissen

  • Du unterstützt und begleitest unsere Klientinnen und Klienten bei der Entwicklung einer individuellen Lebensplanung - z.B. Wohnen, Arbeiten, Freizeitgestaltung sowie den Aufbau und die Pflege von sozialen Beziehungen

  • Unter Anleitung von Fachkräften beteiligst Du Dich an der Planung, Durchführung und Dokumentation der individuellen Teilhabeplanprozessen der Klientinnen und Klienten 

 

 

Bei Fragen hilft Dir Kristina Bresch-Zinselmeier (Bereichsleitung) T 0521 144 6565 gerne weiter.

 

Solltest Du Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns über Deine Bewerbung - gerne direkt online oder per E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 18561 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich hier Duzen, aber im Bewerbungsprozess auf die Sie-Form zurückgreifen, bis wir uns besser kennengelernt haben.

 

Werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Deine christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Du und Deine Talente, mit denen wir Dich herzlich willkommen heißen.