Pflegefachkraft (m/w/d) | Einrichtung Phönix | Bielefeld

Stellen ID:  17952
Arbeitsfeld:  Psychiatrie / Suchthilfe / Wohnungslosenhilfe
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Heute suchen wir Dich, um unsere Einrichtung Phönix in Bielefeld-Bethel zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (mit bis zu 29,25 Stunden wöchentlich) zu unterstützen als:

 

Pflegefachkraft*

 

Unser Angebot – für Dich

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag – um Dir Sicherheit zu geben

  • Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Ein interessantes, vielschichtiges und im Rahmen der Suchthilfe gut vernetztes Arbeitsfeld

  • Passgenaue Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten, fortlaufende Supervision

  • 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) – damit Du Dich wirklich erholen kannst

  • Familienfreundliche Sozialleistungen – Kinder- und Krankengeldzuschüsse

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte zu einer großen Bandbreite – von Reisen über Veranstaltungen bis hin zu Mode

  • Tarifliche Vergütung nach AVR DD EG 7 – im Vergleich überdurchschnittlich

 

Dein Profil – das bringst Du mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen

  • Bereitschaft, die inhaltliche Arbeit an den Prinzipien des CRA-Behandlungskonzept auszurichten

  • Freude an der Gestaltung kreativer Arbeitsprozesse

  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Dein Job – mit Herz und Verstand

  • Im Mittelpunkt Deiner Arbeit stehen erwachsene Menschen mit langjährigen Abhängigkeitserkrankungen

  • Durchführung und Weiterentwicklung individueller Assistenz- und Unterstützungsangebote entsprechend der Teilhabeplanung

  • Unterstützung beim Aufbau einer Tagesstruktur, bei Behördenangelegenheiten und bei der Realisierung persönlicher Zielsetzungen

  • Freizeitgestaltung und Durchführung soziotherapeutischer Maßnahmen

  • Umfassende Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der Suchterkrankung

  • Aktive Gestaltung der Kooperationsbeziehungen zur Klinik, Drogenberatung, etc.

  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebots

  • Dokumentation der durchgeführten Leistungen und Übernahme von Querschnittsaufgaben und Rufbereitschaften

 

Bei Fragen hilft Dir Valerie Schwentker (Bereichsleitung) T 0521 144 2371 gerne weiter.

 

Solltest Du Interesse an dieser Stelle haben, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Registriere Dich dazu mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN oder schicke uns eine E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 17952 an bewerbung-regional@bethel.de.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Dich hier Duzen, aber im Bewerbungsprozess auf die Sie-Form zurückgreifen, bis wir uns besser kennengelernt haben.

 

Werde Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Deine christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

 

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Du und Deine Talente, mit denen wir Dich herzlich willkommen heißen.