Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Schwerpunkt Wissenschaftsmanagement

Stellen ID:  19021
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit

Für den Schwerpunkt Wissenschaftsmanagement, Forschungsförderung und Forschungskoordination am Campus Bielefeld-Bethel des Universitätsklinikums OWL der Universität Bielefeld suchen wir ab dem 01.08.2022 einen WISSENSCHAFTLICHEN MITARBEITER (m/w/d) als Elternzeitvertretung.

Die neu gegründete Medizinische Fakultät der Universität Bielefeld vertritt ein interdisziplinäres, innovatives und reformorientiertes Portfolio. Mit dem Forschungsprofil „Menschen mit Behinderung und chronischen Erkrankungen“ ist eine fächerübergreifende Forschungsaktivität in der Medizin sowie auch eine disziplinübergreifende Kooperation mit anderen Fakultäten verbunden.

Mit der in der Stabsstelle Innovation & Forschung angesiedelten vielgestaltigen Position wird das Ziel verfolgt, die Forschungsaktivitäten der Fachkliniken am Campus Bielefeld Bethel zu unterstützen und auszubauen. Sie sind Teil einer in Entstehung begriffenen krankenhausübergreifenden Forschungsförderungsstruktur für die universitätsmedizinische Forschung am Universitätsklinikum OWL. Im Rahmen der Aufgabe können Sie an wichtiger Stelle das Aufbauprojekt unterstützen und spannende berufliche Erfahrungen in der Universitätsmedizin sammeln.


IHRE AUFGABEN

  • Beratung und Koordination der Projektinitiativen und Antragstellungen der Fachkliniken des UK OWL am Campus Bethel
  • Unterstützung in der Konzeptionierung und dem Aufbau der Infrastrukturen für die klinische Forschung am Campus Bethel (Service-und Beratungsangebote u.a. Zentrum für klinische Studien, Ethikkommission)
  • konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit sowie Projektmanagementaufgaben in der Stabsstelle Innovation & Forschung am UK OWL Campus Bielefeld Bethel
  • interne Vernetzung, Zusammenarbeit und Abstimmung mit der medizinischen Fakultät sowie auch den anderen Trägern des UK OWL in der Forschungskoordination
  • Recherche-und Netzwerktätigkeit im Bereich der nationalen und internationalen Forschungsförderung

 
IHR PROFIL

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Lebenswissenschaften, der Medizin, Gesundheitswissenschaften o. ä. 
  • Erfahrungen in der Projektarbeit sowie Antragstellung bei unterschiedlichen Förderinstitutionen 
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich des organisationalen und strukturellen Aufbaus medizinischer Fakultäten

 
Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.