Referent (m/w/d) in der Abteilung Arbeitszeitmanagement

Stellen ID:  20262
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Für unsere Abteilung Arbeitszeitmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen REFERENTEN (m/w/d).


IHRE AUFGABEN
Das Arbeitszeitmanagement bietet in unserem Klinikum sehr differenzierte Möglichkeiten der Mitarbeit:

Neben der Administration und Systembetreuung der vorhandenen Dienstplanungssysteme gehören die

  • Überprüfung und Weiterentwicklung bereits vorhandener Arbeitszeit- und Schichtmodelle für alle Berufsgruppen (Schwerpunkte möglich) 
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Struktur- und Richtlinienvorgaben in der Dienstplanung
  • Unterstützung und Beratung der Führungskräfte und Dienstplanverantwortlichen in allen arbeitszeitbezogenen Themen und Fragestellungen
  • Mitwirkung an der Einhaltung der gesetzlichen und tariflichen Bestimmungen und Umsetzung von Tarifänderungen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung eines modernen Arbeitszeitmanagements 
  • Mitwirkung an Projekten zu arbeitszeit- und dienstplanbezogenen Themen, z.B. der Implementierung neuer Dienstplanungssysteme
  • Unterstützung und Beratung in allen arbeitszeitrechtlichen und darauf bezogenen tarifrechtlichen Fragestellungen 
  • Mitwirkung und Weiterentwicklung eines modernen Arbeitszeit-Controlling-Systems, z.B. Urlaubstage-, Fehlzeiten- und Personaleinsatzcontrolling
  • Mitwirkung bei der Abstimmung mit den Mitarbeitervertretungsgremien und verantwortliche Begleitung der Umsetzung neuer Regelungen
  • Unterstützung und Vertretung aller Tätigkeiten und Aufgabenstellungen im Bereich Arbeitszeitmanagement 
  • Mitwirkung an und Weiterentwicklung von Anwenderschulungen

zu unseren vielfältigen und spannenden Aufgaben.


IHR PROFIL 

  • Sie haben eine medizinische/pflegerische oder kaufmännische Ausbildung im Krankenhaussektor bzw. ein Studium im Bereich Pflegewissenschaft oder Betriebswirtschaft (vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Personal) erfolgreich abgeschlossen.
  • Praktische Berufserfahrungen im Krankenhaussektor sind zwingende Voraussetzung, ebenso praktische Erfahrungen im Arbeitszeitmanagement.
  • Hervorragende Kenntnisse aller Arbeitsrechts– und Arbeitszeitgesetze und sichere Tarifrechts-Kenntnisse sind Voraussetzung (AVR DD); ebenso die Bereitschaft, sich fehlende Kenntnisse anzueignen. 
  • Sie verfügen über Innovationsbereitschaft und die Fähigkeit, Veränderungen in ihren Auswirkungen zu erkennen und Maßnahmen zu entwickeln. 
  • Sie haben Erfahrung in der Durchführung komplexer Prozesse.
  • Sie bringen sichere Anwenderkenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte und in der praktischen Anwendung von Dienstplanungssoftware mit. 
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe technische Affinität und Erfahrungen mit digitalen und zeitgemäßen HR-Tools aus.
  • Sie sind Teamplayer/in mit ausgeprägtem analytischen, logischen, strukturierten Ansatz sowie Problemlösungsorientierung.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten. 
  • Ein freundlicher, wertschätzender und respektvoller Umgang mit unseren Kunden ist für Sie Selbstverständnis.


DIESE STELLE BIETET 
neben diesen spannenden und herausfordernden Aufgaben:

  • eine kollegiale, von Wertschätzung geprägte Arbeitsatmosphäre
  • eine gute Einarbeitung 
  • die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung 
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • vergünstigtes Jobticket mit der Straßenbahnhaltestelle vor der Tür


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.