Pflegefachkraft (m/w/d) in der Klinik für Neurochirurgie

Stellen ID:  21350
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Für die Klinik für Neurochirurgie inklusive einer Highcare Unit mit vier Plätzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit/Vollzeit (50-100%) eine PFLEGEFACHKRAFT (m/w/d).
Nähere Informationen zur Klinik finden Sie hier: https://evkb.de/neurochirurgie


IHRE AUFGABEN

  • Mitverantwortung für die selbstständige fachgerechte und aktivierende Pflege der Patientinnen und Patienten, sowie die interdisziplinäre Zusammenarbei
  • Pflegerische Versorgung von Patientinnen und Patienten mit neurochirurgischen Erkrankungen und deren prä- und postoperativen Versorgung
  • Verantwortliche Durchführung von Bereichspflege


IHR PROFIL

  • Sie haben eine dreijährige pflegerische Ausbildung im Gesundheitswesen (z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft) erfolgreich abgeschlossen
  • Sie sind teamfähig und Neuem gegenüber aufgeschlossen
  • Sie verfügen über Organisationskompetenz und Flexibilität und behalten auch in hektischen Situationen den Überblick 
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, die konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung mit zu gestalten und sich regelmäßig weiterzuentwickeln


WIR BIETEN

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten multiprofessionellen Team, eine strukturierte Einarbeitung und eine fortschrittliche zukunftsorientierte Pflege auf hohem fachlichem Niveau
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Dienstplangestaltung mit der Möglichkeit, individuelle Wünsche zu berücksichtigen
  • Fachspezifische Schulungen


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

   
Besetzungstermin: nächstmöglich
Befristung: unbefristet
Ansprechpartner: Angelika Klimt (Pflegerische Klinikleitung), Tel. 0521 772-78386


Jobsegment: Neurology, Healthcare