Oberarzt (m/w/d) in der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Stellen ID:  19521
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Für die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit einen OBERARZT (m/w/d).

Die Klinik (27 Betten auf drei Stationen und 16 Behandlungsplätze in der Tagesklinik sowie psychiatrische Institutsambulanz) bietet Diagnostik und Behandlung für das gesamte Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Störungen. Die Patientenversorgung findet in einer engen Zusammenarbeit mit dem Kinderzentrum Bethel sowie der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie statt. Ihr Aufgabengebiet beinhaltet Organisation und fachkundige Versorgung der Patientinnen und Patienten im Rahmen unserer medizinisch/therapeutischen Konzepte, Weiterentwicklung eines Teams sowie professionelle, vertrauensvolle, teamorientierte und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Näherer Informationen finden Sie hier: https://evkb.de/kinderpsychiatrie


IHR PROFIL

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.
  • Sie verfügen über fundierte fachliche Kompetenz und breite psychiatrische und psychotherapeutische Erfahrung.
  • Sie sind bereit, am Hintergrunddienst für die Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort teilzunehmen.
  • Sie bringen Teamfähigkeit, Empathie und Motivation mit.
  • Sie verfügen über Führungskompetenz und Kooperationsfähigkeit.
  • Sie bringen eine hohe gestalterische Kompetenz zur Erweiterung und Weiterentwicklung des klinischen Angebotes ein.
  • Sie beteiligen sich an der studentischen Lehre im Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie und unterstützen laufende Forschungsprojekte der Klinik

 


DIESE STELLE BIETET

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in leitender Position mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit sehr guten persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten in einer kollegialen, wertschätzenden Arbeitsatmosphäre und einer freundlichen, modernen Arbeitsumgebung sowie ein dynamisches, zukunftsorientiertes, multiprofessionelles Team
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an klinischer und experimenteller Forschung bei Interesse, ggf. die Möglichkeit zur Promotion und/oder Habilitation
  • eine moderne technische Ausstattung
  • geringe Belastung im Hintergrunddient durch Telemedizin


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.