Leitender Psychologe (m/w/d) in der Universitätsklinik für Epilepitologie

Stellen ID:  18941
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33617

Stellenumfang:  Vollzeit

Für die Universitätsklinik für Epileptologie im Krankenhaus Mara suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen LEITENDEN PSYCHOLOGEN (m/w/d).

Behandlung und Rehabilitation anfallskranker Menschen sind die traditionsreichsten Arbeitsbereiche in den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Im Epilepsie-Zentrum Bethel werden die modernsten Untersuchungs- und Behandlungsverfahren eingesetzt und weiterentwickelt. Jährlich kommen rund 4.000 Menschen aus ganz Deutschland und dem Ausland zur Behandlung und Beratung in das Krankenhaus Mara, die Universitätsklinik für Epileptologie. 

Die Krankenhaus Mara gGmbH (Klinik für Epileptologie) mit ihren 130 Akutbetten und 35 Reha-Plätzen ist eine Tochter der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und gehört organisatorisch zum Evangelischen Klinikum Bielefeld gGmbH (EvKB), einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.500 Planbetten in 30 Fachabteilungen.


IHRE AUFGABEN

  • Leitung eines motivierten Teams aus zurzeit 15 sehr gut ausgebildeten Mitarbeitenden, das einerseits neuropsychologische, andererseits psychotherapeutische Aufgaben wahrnimmt
  • aktive Mitarbeit in mindestens einem der beiden Bereiche (Neuropsychologie, Psychotherapie)
  • Mitwirkung in Gremien der Klinikleitung

 

IHR PROFIL

  • Sie sind Psychologin/Psychologe (M.Sc. oder vergleichbar) mit Qualifikation in klinischer Neuropsychologie oder Psychotherapie und verfügen idealerweise über eine Psychologische Approbation.
  • Sie verfügen über Führungskompetenzen und bringen idealerweise bereits Führungserfahren mit.
  • Sind sind fähig, in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten und bringen ggf. bereits Kenntnisse über Epilepsie mit.
  • Sie verfügen über Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten und sind bereit, in der universitären Lehre mitzuarbeiten.
  • Sie sind sicher in der Anwendung von MS Office-Produkten und Datenverarbeitungs-/Statistiksoftware.
  • Sie zeichnen sich durch Organisationsfähigkeit aus. 
  • Sie haben ggf. eine Promotion und Erfahrungen in wissenschaftlichem Publizieren.


DIESE STELLE BIETET

  • Möglichkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten und zu Promotion/Habilitation


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.


Jobsegment: Neurology, Psychology, Rehabilitation, Healthcare