Facharzt (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung Palliativmedizin für den Multiprofessionellen Palliativdienst

Stellen ID:  19621
Arbeitsfeld:  Kliniken / Krankenhäuser
Standort: 

Bielefeld, DE, 33611

Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit

Für den Aufbau und die Leitung eines multiprofessionellen Palliativdienstes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit einen FACHARZT (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.

Der multiprofessionelle Palliativdienst ist als Stabstelle dem ärztlichen Direktor zugeordnet. Der Multiprofessionelle Palliativdienst ist Teil des Zentrums Palliativmedizin am Evangelischen Klinikum Bethel und Krankenhaus Mara, in fachlicher Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin, Hämatologie/Onkologie, Stammzellentransplantation und Palliativmedizin und der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin, Transfusionsmedizin und Schmerztherapie.

 

IHR PROFIL

  • Sie haben die Facharztausbildung in der Anästhesiologie oder Inneren Medizin oder Allgemeinmedizin erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Die sechsmonatige Erfahrung in der Palliativversorgung ist wünschenswert.
  • Sie zeichnen sich durch Empathie, Wertschätzung und eine hohe Kompetenz in der Gesprächsführung aus.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit, interdisziplinäres Denken und ein hohes Engagement in der Patientenversorgung.
  • Sie bringen ein ausgeprägtes Interesse an multiprofessioneller Zusammenarbeit mit.
  • Sie haben gute Fähigkeiten der elektronischen Datenverarbeitung.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zu vertrauensbildender Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Abteilungen.


IHRE AUFGABEN

  • Sie sorgen für eine patientenorientierte, ganzheitliche und sektorenübergreifende Behandlung und Begleitung von lebenslimitiert erkrankten und sterbenden Patienten sowie ihren Angehörigen in allen Fachabteilungen unseres Krankenhauses.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich mit einem multiprofessionellen Team eng zusammen.
  • Sie verantworten die fachliche Umsetzung und Weiterentwicklung des multiprofessionellen Palliativdienstes und stellen die Rahmenbedingungen.


DIESE STELLE BIETET

  • verantwortungsvolles Arbeiten in einem freundlichen, multiprofessionellen und interdisziplinären Team
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Anknüpfung an bereits bestehenden Strukturen mit entwickelten und erprobten Assessment-, Dokumentations- und Kommunikationsinstrumenten


Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.